49 shades darker ist der Nachfolger zum beliebten Kartenspiel 49 shades of grey. Dieses mal dreht sich alles um das Erkennen von Farbnuancen. Das Spiel ist ab November erhältlich.

 

Auf jeder der 49 Karten ist ein Kreis, welcher sich aus 100 Anteilen des CMYK-Farbmodells (Cyan, Magenta, Yellow, Key (Black)) zusammensetzt. Kannst du die Mischung besser erkennen als deine Gegner?

 

 

Bis zu 7 Spieler können versuchen, jeweils ihre 4 Karten zu einer Grundfarbe von hell nach dunkel abzulegen. Gelingt es nicht, kriegt man Strafpunkte und kann bei einer bestimmten Anzahl ausscheiden. Wer als letztes übrig bleibt, gewinnt das Spiel.